Links  

Dokumentlieferdienste

Dokumentlieferdienste bieten eine Alternative zum konventionellen Fernleihverkehr. Dokumente (Aufsätze, teilweise auch Bücher) können online bestellt und direkt an den Arbeitsplatz des Bestellers geliefert werden.

Die Lieferdienste sind kostenpflichtig.

Die Bestellung erfolgt in der Regel online. Mögliche Lieferarten sind E-Mail, FTP, Fax und Post. Diese sind in der Regel frei wählbar und preislich gestaffelt. Oft wird ein Normal- und ein Schnellservice angeboten, ebenfalls preislich gestaffelt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Beschreibungen der einzelnen Lieferdienste.

Subito - Dokumentlieferdienst der deutschen Bibliotheken
Direktbestell- und Lieferdienst deutscher Bibliotheken

SSG-S
Direktbestell- und Lieferservice für die Sondersammelgebiete im System der überregionalen Literaturversorgung. Dokumente müssen direkt bei einzelnen Sondersammelgebietsbibliotheken, zentralen Fachbibliotheken und Spezialbibliotheken rechercheriert und aufgegeben werden.
Es bieten allerdings nicht alle Sondersammelgebietsbibliotheken den Direktbestell- und Liefer-Service an.